EINLADUNG zum i2b meet-up "Zukunft Bremen 2035 – Die Zukunft der Wirtschaft und Arbeit in Bremen“ am Dienstag, den 21. August 2018 in Bremen

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiemit laden wir Sie herzlich zum i2b meet-up „Zukunft Bremen 2035 - Die Zukunft der Wirtschaft und Arbeit in Bremen“ am Dienstag, den 21. August 2018 in das Hudson Eventloft in Bremen ein.

Seit September 2017 erarbeiten Repräsentantinnen und Repräsentanten des öffentlichen Lebens, externe Sachverständige und Vertreterinnen und Vertreter von Senat und Verwaltung aus Bremen und Bremerhaven im Rahmen des Zukunftsprozesses Vorschläge zur Zukunftsgestaltung.

Wie soll das Land Bremen im Jahr 2035 aussehen? Welche Prozesse wollen, können und müssen wir heute schon einleiten, verstärken und ausbauen? Erste Ergebnisse werden nun im Rahmen von mehreren Informationsveranstaltungen präsentiert und zur Diskussion gestellt. Hintergrund ist das gute Ergebnis bei den Verhandlungen über die Bund-Länder Finanzbeziehungen. Bremen verfügt ab 2020 über deutlich erweiterte finanzielle Handlungsmöglichkeiten und kann Zukunft gestalten.

Die Wirtschaft ist ein entscheidender Faktor bei der Ausgestaltung von Bremens Zukunft. Wie stellt sich Bremen auf, um den Herausforderungen von Digitalisierung und Industrie 4.0 zu begegnen? Wie sorgen wir für ein weiterhin attraktives Gründungsklima und eine attraktive Startup-Kultur? Wie sichern wir die Wettbewerbsfähigkeit der Häfen? Wie stärken wir den Tourismusstandort Bremen? Wie positioniert sich Bremen zum Thema Gute Arbeit? Und wo finden sich die Gewerbeflächen der Zukunft? Diesen Fragen widmen sich Mitglieder des Zukunftsrates, die gleichzeitig auch Expertinnen und Experten in den Themenfeldern sind.

Auf diesem i2b meet-up werden im Rahmen der Initiative „Zukunft Bremen 2035“ Aktivitäten und Planungen sowie die ersten Ergebnisse zu den Schwerpunktthemen Häfen, Gute Arbeit, Digitale Industrie, Gewerbeflächen und Tourismus in Bremen und Bremerhaven vorgestellt.
Im Anschluss hat das Publikum die Gelegenheit sich mit den Expertinnen und Experten direkt auszutauschen.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zum Mitdiskutieren eingeladen.

Weitere Informationen zu den kommenden Terminen, über die Arbeit, die Gremien sowie die Ziele und Arbeitsinhalte der Kommission "Zukunft Bremen 2035" gibt es unter: www.zukunft.bremen.de.


AGENDA

18:00 Uhr Einlass

19:00 Uhr Begrüßung durch das i2b-Team und durch den Hausherrn

19:05 Uhr Grußwort: Bürgermeisterin Karoline Linnert

19:15 Uhr Eröffnungsvortrag: Martin Günthner, Senator für Wirtschaft, Arbeit und Häfen

19:30 Uhr Kommunikationsinseln

Moderation: Prof. Dr. Sven Hermann, Geschäftsführer ProLog Innovation GmbH

20:35 Uhr Get-Together

22:00 Uhr Ende der Veranstaltung

 

Anmeldung und Einlass zum i2b meet-up:
Bitte beachten Sie, dass Sie für den Einlass zu der Veranstaltung im Besitz einer aktuellen, gültigen Anmeldebestätigung mit QR-Karte sind. Diese erhalten Sie, indem Sie sich einmalig kostenlos unter www.i2b.de registrieren, einloggen und danach zu der Veranstaltung anmelden.

Falls Sie noch Fragen haben, erreichen Sie uns per E-Mail unter info(at)i2b.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

VERANSTALTUNGSORT: Die Veranstaltung findet im Hudson Eventloft
Konsul-Smidt-Straße 8D
28217 Bremen
statt.
Anfahrt

Am Veranstaltungsort ist Barrierefreiheit gewährleistet.

Herzliche Grüße,
Ihr i2b-Team

Wir danken unseren Eventkooperationspartnern:

Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

                             

Wir danken unseren Jahreskooperationspartnern:

Brilliance-Partner:

AUTOWELLER www.autoweller.de
AVM Event GmbH www.avm-event.de
BSAG www.bsag.de
Bührmann Gruppe www.buehrmann-gruppe.de
Pro Office – Büro + Wohnkultur www.prooffice.de
WESER-KURIER www.weser-kurier.de
Wirtschaftsförderung Bremen GmbH www.wfb-bremen.de

Premium-Partner:
BTC AG www.btc-ag.com
Die Sparkasse Bremen AG www.sparkasse-bremen.de
GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen&Bauen www.gewoba.de
HEC GmbH www.hec.de
Hochschule Bremen HSB www.hs-bremen.de
Interwall – Agentur für digitale Medien und Kommunikation GmbH www.interwall.net
neusta communications GmbH www.neusta-communications.de

Classic-Partner:
ADLER Solar GmbH www.adlersolar.de
Allianz Versicherungs AG www.zubert-allianz.de
AOK Bremen/Bremerhaven www.bremen.aok.de

Catering- Partner:
Bremer Catering Service GmbH & Co.KG www.bremer-catering-service.de

Medienpartner:
Axel Hausmann Kommunikation www.ahakomm.de
Kontrast Medienproduktionwww.kontrast-medien.de
SCHACK PUBLIC RELATIONS www.schack-pr.de
Videoportal Bremen www.videoportal-bremen.de

Netzwerkpartner:
Active e.V. – Studentische Unternehmensberatung Bremen www.active-bremen.de
belladonna Kultur, Bildung und Wirtschaft für Frauen e.V. www.belladonna-bremen.de
bremen digitalmedia www.bremen-digitalmedia.de
Business and Professional Women Germany Club Bremen e. V. www.bpw-bremen.de
Business Angels Weser-Ems-Bremen w.V. www.b-a-web.de
Europäischer Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) in Bremen www.efre-bremen.de
Initiative „Tu was! Zeig´ Zivilcourage!“ www.zeig-courage.de
Kommunikationsverband Wirtschaftsraum Bremen e.V. www.kv-bremen.de
Metropole Nordwest www.metropolregion-nordwest.de
nordbuzz www.nordbuzz.de
Universität Bremen – UniTransfer www.uni-bremen.de/transfer
Women in Aerospace Europe www.wia-europe.org

 

 

Newsletter abbestellen